Rezepte,  Süsses

Bananenbrot

Das Bananenbrot hat durch die Corona-Pandemie und vor allem während des Lockdowns an grosser Bekanntheit gewonnen. Gefühlt hat jede und jeder zuhause sein eigenes Bananenbrot gebacken. Heute stelle ich euch meins vor…

Phine’s Bananenbrot

Zutaten

  • 120g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 3 reife Bananen
  • 1 TL Zimt
  • 50ml Milch
  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1.5 gestrichener TL Backpulver
  • 1 Esslöffel Mandelmus
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • eine Handvoll gehackte Walnüsse
  • Schokoladenstücken

Zubereitung

Den Backofen auf 170° C Umluft vorheizen und eine Cakeform mit Butter einfetten oder ein Backpapier hineinlegen. Den Zucker, die Eier und die Butter cremig rühren. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und dazugeben. Zimt und Milch hinzufügen und gut verrühren. Das Salz, Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls dazu geben. Danach das Mandelmus, die gemahlenen Haselnüsse, die gehackten Walnüsse und die Schokoladenstückchen daruntermischen. Nun alles in die Cakeform geben und für 60min backen. Nach 40 min. nachschauen und ggf. abdecken damit das Bananenbrot nicht zu dunkel wird. Nach dem backen abkühlen lassen und geniessen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.