Rezepte,  Süsses

Granola Cup

Das «Brunchen» ist eine Mischung zwischen Breakfast und Lunch und stammt ursprünglich aus Grossbritannien, ist aber auch bei uns äusserst beliebt. Oftmals sind die Cafés an den Wochenenden in den Grossstädten der Schweiz restlos ausgebucht. Wenn du deinen eigenen Brunch zuhause veranstalten möchtest, habe ich nun das perfekte Rezept für dich, um deine Freunde zu beeindrucken: die Granola Cups!

Eine aussergewöhnlich leckere und hübsche Alternative auf dem Brunch-Tisch

Zutaten

  • 150g Haferflocken
  • 25g Chia Samen
  • 25g Kokosraspeln
  • 50g flüssiges Kokosöl
  • 75g Honig (oder Ahornsirup)
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermischen, wobei das Kokosöl kurz erhitzt werden muss, damit es flüssig wird. Die Masse dann in ca. 8 Muffin-Förmchen verteilen und den Boden sowie die Wände damit einkleiden. Danach mit Backofen bei 180°C für ca. 15 Minuten goldbraun backen. Danach abkühlen lassen, mit Joghurt befüllen und mit Früchten und Toppings nach Wahl dekorieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.