Rezepte,  Süsses

Erdbeer-Panna Cotta

Eine Erdbeer-Panna Cotta ist das perfekte Dessert, nach einem leckeren Abendessen. Es ist leicht, kann gut vorbereitet werden und trifft jeden Geschmack!

Ein leichtes Dessert, dass nicht nur Naschkatzen verführen kann.

Zutaten

  • 500ml Rahm
  • 5 Blätter Gelatine
  • 50g Zucker
  • 2 TL Vanillepaste
  • 250g Erdbeeren
  • 2 TL Zucker (oder nach belieben)
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser während 10min einweichen. In dieser Zeit den Rahm zusammen mit dem Zucker und der Vanillepaste erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach den Topf vom Herd nehmen und anschliessend die Gelatine zufügen. Anschliessend mit einem Schneebesen rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Zum Schluss die Masse in ein gewünschtes Gefäss geben und für mindestens 2 Stunden kühl stellen (bis die Masse fest ist). Während die Masse im Kühlschrank steht, das Gefäss mit einer Frischhaltefolie abdecken.

Für die Erdbeersauce die Erdbeeren waschen und rüsten und anschliessend zusammen mit 2 TL Zucker und 1 TL Zitronensaft in eine Mixer pürieren. Alternativ können auch gefrorene Erdbeeren verwendet werden, diese müssen zuvor aber aufgetaut werden. Nach dem Auskühlen die Erdbeersauce auf die Panna Cotta geben und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.